Einsatz: Fahrzeugbergung, ÖBB

Heute um 14:38 Uhr wurden wir von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung beim Eisenbahnübergang Steyrerstraße alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellten wir fest, dass ein PKW von einer Garnitur der Selzthalbahn erfasst und neben die Gleise geschleudert worden war. Die PKW-Lenkerin war zuvor von den Bahnschranken eingeschlossen worden und hatte in weitere Folge noch versucht den Zug mittels Handzeichen zu stoppen. Verletzt wurde niemand. Unsere Aufgabe bestand in der Absicherung der Unfallstelle, Bereitstellung des Brandschutzes und der Unterstützung bei der Fahrzeugbergung. Wir waren mit LFB, TLF und KDO und 18 Mann im Einsatz.

Einsatzleiter:
HBM Daniel Schachner
































Heute
Mariä Empfängnis, - 00:00

Feiertag

Meistgelesene Beiträge:

Unser letzten 5 Einsätze:

Jahresarchiv:

Was geschah' im Jahr: